23.04.2012

Klosterfest 2012

Klosterführungen, Kinderprogramm, Floh- und Handwerkermarkt, Historisches, Kulinarisches - am 1. Mai wird im Kloster Kirchberg in Sulz am Neckar das Klosterfest gefeiert.

775 Jahre Kloster Kirchberg
Klosterfest am 1. Mai 2012

Klosterführungen, Vorträge zum 775-jährigen Klosterjubiläum, Kinderprogramm mit Circus Elleboge, Spielstraße, kreativen Angeboten, einer Märchenerzählerin und Kloster-Rallye sowie Kunsthandwerker- und Flohmarkt, Schauschmieden, ein Konzert mit dem Bläserensemble „Heilix Pleche“ und natürlich kulinarische Köstlichkeiten vom Grill, Räucherforellen, leckere Kuchen und die traditionelle Maibowle.

Beginn: 10.00 Uhr, Ende: 18 Uhr
Berneuchener Haus Kloster Kirchberg, 72172 Sulz a.N., Tel 07454-8830, www.klosterkirchberg.de

Kirchberger Klosterfest am 1. Mai
Ausflugsziel für die ganze Familie

Kloster Kirchberg (Sulz a.N.): Bereits zum 12. Mal wird am 1. Mai 2012 im Berneuchener Haus Kloster Kirchberg in Sulz am Neckar das Klosterfest gefeiert.

Geboten wird in der historischen Kulisse des ehemaligen Dominikanerinnenklosters, das heuer sein 775-jähriges Jubiläum feiert, ein abwechslungsreiches Kinderprogramm zum Mitmachen und Entdecken, Klosterführungen, Diavorträge zur Klostergeschichte, ein Kunsthandwerker- und Flohmarkt, Schauschmieden, ein Konzert mit dem Blechbläserensemble „Heilix Plechle“ und natürlich Kulinarisches – von der geräucherten Forelle bis zur Maibowle.

Wegen seiner herrlichen Lage zwischen Schwarzwald und Schwäbischer Alb ist das Kloster Kirchberg – nicht nur am 1. Mai - ein ideales Ziel für einen Ausflug.

Das Klosterfest am 1. Mai beginnt um 10:00 Uhr und endet um 18 Uhr mit einem Vespergottesdienst.

Den ganzen Tag über können die Besucher Handwerkern und Künstlern aus der Region über die Schulter schauen und Bilder, Schmuck oder Töpferwaren erwerben, einen Imker bei seiner Arbeit beobachten oder auf dem Flohmarkt in alten Schätzen und Raritäten stöbern.

Auch Pflanzenfreunde kommen auf ihre Kosten, beim Verkauf von selbstgezogenen Gewächsen aus dem Klostergarten.

Klosterführungen für Erwachsene und Kinder ermöglichen einen Blick hinter die Klostermauern und in die Geschichte der Berneuchener Gemeinschaften, deren Geistliches Zentrum der Kirchberg ist. Diavorträge des Historikers Adolf Klek entführen in die bewegte 775-jährige Geschichte des Klosters.

Zum Kinderprogramm gehört in diesem Jahr erneut ein Mitmach-Circus, bei dem sich Kinder selbst beim Jonglieren und mit anderen Kunststückchen versuchen können, die Märchenerzählerin Sigrid Schneider-Hertkorn wird wie in den letzten Jahren die kleinen und großen Gäste ins Land der Fantasie entführen, außerdem gibt es eine Spielstraße für Bewegungslustige.

Für kreative Beschäftigung sorgen zahlreiche Bastelangebote, und Kinder, die im Kloster auf Entdeckungstour gehen wollen, können dies bei der Kloster-Rallye. Dabei lernen die Kinder das Klosterareal bis in den kleinsten Winkel kennen und können mit ein wenig Glück auch etwas gewinnen.

Einen musikalischen Glanzpunkt setzt das Konzert des Blechbläserensembles „Heilix Plechle“ am Nachmittag in der Johanneskirche.

Um die Bearbeitung von Metall, wenn auch weniger musikalisch, geht es beim Schauschmieden. Wer es lieber ruhig mag, kann sich in die hohe Kunst des Qi Gong einführen lassen.

Für das leibliche Wohl der Gäste sorgen Hauswirtschaft und Küche des Klosters und als besonderes Schmankerl locken heimische geräucherte Forellen und die traditionelle Maibowle.

Während des Klosterfestes haben die Kunstsammlung „Helmut Uhrig“, der Klosterladen und die Schenke für alle Gäste ihre Türen geöffnet.

Weitere Informationen und eine Anfahrtsskizze zum Kloster Kirchberg in Sulz am Neckar finden Sie unter:www.klosterkirchberg.de

Klosterfest 1. Mai 2012
Berneuchener Haus Kloster Kirchberg
Herzlich willkommen beim Klosterfest!

Programmübersicht:

10.00 UhrBeginn
11.00/14.00 UhrVortrag 775 Jahre Kloster Kirchberg (Elisabethkapelle)
11.30/13.00/15.00 UhrFührung durch die Sammlung Helmuth Uhrig (Untere Scheuer)
12.00 UhrMittagsgebet (Nonnenempore, 1. Stock)
12.30/13.30/15.30 UhrMärchenerzählerin Sigrid Schneider-Hertkorn (EG Ackerbauschule)
13.00/15.00/16.30 UhrKlosterführung für Erwachsene (Konventgebäude)
13.30 UhrQi Gong mit Dr. Anette Niethammer (Kreuzgang)
14.00 UhrKlosterführung für Kinder (Konventgebäude)
16.30 UhrKonzert "Heilix Plechle" (Johanniskirche)
18.00 UhrVespergottesdienst (Johanniskirche)

Ganztägig:

Kinderprogramm:

  • Circus Elleboge – Mitmachaktionen (Labyrinth)
  • Spielstraße (Ballspielplatz)
  • Tonpfeifen töpfern (vor der Ackerbauschule)
  • Mandala- und Kirchbergbilder-Malen (Sammlung Helmuth Uhrig)
  • Basteln (EG Ackerbauschule)
  • Klosterladen
  • Klosterschenke
  • Kunsthandwerkermarkt (vor der Ackerbauschule)
  • Flohmarkt (Obere Scheuer)
  • Schauschmieden (zwischen Konventgebäude und Verwaltung)
  • Ausstellung Helmuth Uhrig (Untere Scheuer)
  • Kalligrafie & Kunst (Apotheke im Konventgebäude)
  • Ecuador-Markt (Rauchfang im Konventgebäude)
  • Kloster-Rallye für Jung und Alt (Start am Infostand, Preisverleihung: 16.15 Uhr)

Eine Anfahrtsskizze finden Sie unter hier.