Das Geheimnis des Jesus-Gebetes

Beginn:
10.07.20
Ende:
12.07.20

Tagungsnummer:
20/0735
Tagungsleiter:
Gerhard Krumbach

Tagungsgebühr:
120,00 €
(zzgl. Übernachtung und Verpflegung)

Viele Menschen glauben, das Jesus-Gebet sei ein Kurzgebet, das immer wieder wiederholt wird, eine Litanei. Tatsächlich gelangen wir unter fachkundiger Anleitung in einen tiefen Zustand der Meditation. Wir entdecken den inneren Raum der Stille, die liebende Hinwendung zum Geheimnis des Lebens in uns und um uns herum. Dem Auferstandenen nahe zu sein, wird dabei zur persönlichen Wirklichkeit. Einklang mit sich selbst, neue Kraft und Frieden können entstehen. Auf diesem Weg sind allerdings auch Ausdauer und Geduld notwendig.
Der Kurs vermittelt eine umfassende Praxis des Jesus-Gebetes von seinen Wurzeln bis zur Gegenwart. Bewegungsübungen, Übungen zur inneren Sammlung und Achtsamkeit, Gänge in die Natur und eine kleine Wanderung vertiefen die Meditation. Unser Schweigen dient der Bestärkung der inneren Stille und soll nur durch Austausch in der Gruppe unterbrochen werden.

Beginn: 16 Uhr, Ende: 15 Uhr

Infoblatt herunterladen:
20-0735_Das_Geheimnis_des_Jesus-Gebetes.pdf

Stichworte:
Herzensgebet, Meditation, Leibarbeit, Seminar/Kurs, Stille,

zum Anmeldeformular

Zurück