Gott will in uns wohnen (Joh 14,23) mit Gerd Kötter

Beginn:
14.02.20
Ende:
16.02.20

Tagungsnummer:
20/0230
Tagungsleiter:
KMD i.R. Gerd Kötter, Ingeborg Lenz-Schikore

Tagungsgebühr:
120,00 €
(zzgl. Übernachtung und Verpflegung)

Bach getanzt – sich bewegen und bewegen lassen

Die Musik Johann Sebastian Bachs mit ihrer besonderen Bildhaftigkeit und starken Motorik setzt vielfältige Erlebnisbereiche frei, die sich in Tanz und Bewegung wunderbar entfalten können. Das mystische Bild von der „Wohnung Gottes in uns“ aus dem Johannesevangelium greift Bach immer wieder in vielen Arien, Chorälen und Chorsätzen seiner Kantaten auf.
In gut nachvollziehbaren Choreographien, aber auch in freien Tanzformen spüren wir dem nach. Die Musik anderer Komponisten und Stilarten bildet dazu einen spannenden Kontrast. All dies ist wie ein heilsamer Weg und erschließt sich uns auch ohne besondere tänzerische Vorkenntnisse.

Beginn: 16 Uhr

Infoblatt herunterladen:
20-0230_Gott_will_in_uns_wohnen.pdf

Stichworte:
Tanz und Bewegung, Seminar/Kurs, Singen und Musik,

zum Anmeldeformular

Zurück