Das Ziel des Lebens ist Selbstentwicklung.
Das eigene Wesen völlig zur Entfaltung zu bringen,
das ist unsere Bestimmung.

Oscar Wilde

Klicken um Bild zu vergrößern

Freie Seminarplätze

Für die folgenden Veranstaltungen der nächsten Wochen haben wir - unter anderen - noch freie Plätze:   

Lebensmitte: Altes loslassen – Neues umarmen
(23. - 25.08.2019, Leitung: Günter Hammerstein)

Im Überschreiten der Lebensmitte beginnt die Zweite Lebenshälfte – eine Zeit, in der die vormaligen Lebensinhalte an Bedeutung verloren haben und das Leben nach erfüllendem Sinn sucht. So kann die Krise der Zweiten Lebenshälfte als Chance der Erneuerung verstanden werden.
Der Kurs bietet an, die persönlichen Themen der Zweiten Lebenshälfte zu betrachten, sich in sie hineinzustellen und aus ihnen heraus die Antworten auf aktuelle Fragen des Lebens zu finden. Methodische Hilfen werden je nach Bedarf sein: Körperübungen, szenische und gestalterische Bearbeitungen sowie Imagination.

 

Retreat
(26. - 29.08.2019, Leitung: Annegret Stötzer-Rapp)

Haben Sie Lust, den Versuch zu starten auf ihr Handy und Tablet vier Tage zu verzichten? Durch äußere Ruhe in eine innere Ruhe zu kommen?
Wie, eine kommunikationslose Zeit? Nein! Im Schweigen zum Hören meiner inneren Stimme kommen.
In den gemeinsamen Tagen bleibt, neben dem Nachdenken über Bibel und Glaube, Zeit für Körperbewegungen aus dem Qigong, meditatives Sitzen und Gehen.
Alles führt in eine neue Achtsamkeit. In der Auszeit im Kloster kann ich einen spirituellen Weg gehen, um Glauben neu zu wagen.
Auf der Suche nach der eigenen Mitte und Ausgewogenheit ist das Kloster Kirchberg der Ort, geprägt durch Tagzeitgebete, Gottesdienste und einer friedlichen Umgebung. All dies lädt ein, einen heilsamen Rhythmus der Zeit zu suchen und zu finden.
Was brauche ich dazu? Bequeme Kleidung, ein paar Wollsocken, Stift und Papier. Und Zeit von Montag bis Donnerstag für mich selbst.

 

Weitere Informationen zu unseren Veranstaltungen unter 07454-8830, Anmeldungen an belegung@klosterkirchberg.de oder direkt über den Veranstaltungsplan.