Das Ziel des Lebens ist Selbstentwicklung.
Das eigene Wesen völlig zur Entfaltung zu bringen,
das ist unsere Bestimmung.

Oscar Wilde

Klicken um Bild zu vergrößern

Freie Seminarplätze

Für folgende Veranstaltungen der nächsten Wochen haben wir - unter anderen - noch freie Plätze:     

Kamel durchs Nadelöhr - Jesus und der Humor
09. - 11.01.2019, Leitung: Prof. Dr. Klaus Berger

Nur in ein paar apokryphen Evangelien lacht Jesus selbst. Sonst aber bringt er die Menschen zum Lachen. Es ist ein befreiendes Lachen, ein besonderer und neuer Zugang zu Jesus selbst, der die Phantasie reizt und das Interesse weckt, tierlieb, bisweilen grotesk, aber nie verletzend. Es gab kein Buch dazu und noch nie eine Tagung. Neuland also für Menschen, die „um die Ecke denken“ wollen und sehr genau hinhören möchten.

 

Lebensziele klären... und Mut zur Umsetzung finden
18. - 20.01.2019, Leitung: Tilman Gerstner

Wo will ich (als nächstes) hin in meinem Leben? Diese Frage geht oft in der gewohnten Routine des Alltags unter. Stress, Zerrissenheit, chronische Unzufriedenheit und das Gefühl, nur noch funktionieren zu müssen, können dann die Folge sein. Dieses Wochenende will eine Auszeit ermöglichen, um über Zielperspektiven für das eigene Leben nachzudenken. Dabei werden auch Wege aufgezeigt, wie wir trotz aller Hindernisse das Wesentliche verwirklichen können. Neben Impulsen aus Bibel und Psychologie sollen vor allem praktische Übungen helfen, mit inneren Wünschen in Kontakt zu kommen und Klarheit für das eigene Leben zu gewinnen.

 

Anmeldungen zu unseren Veranstaltungen unter 07454-8830 oder direkt über den Veranstaltungsplan.