Das Ziel des Lebens ist Selbstentwicklung.
Das eigene Wesen völlig zur Entfaltung zu bringen,
das ist unsere Bestimmung.

Oscar Wilde

Klicken um Bild zu vergrößern

Freie Seminarplätze

Für folgende Veranstaltungen der nächsten Wochen haben wir - unter anderen - noch freie Plätze:   

Ostersingwoche
23. -28.04.2019, Leitung: KMD Karl Echle, Claudia Echle

Das musikalische Angebot der Ostersingwoche des Berneuchener Hauses hat eine sehr lange Tradition. Seit vielen Jahren treffen sich Chorsängerinnen und Chorsänger in der Woche nach Ostern, um in intensiven Proben ein österliches Programm zu erarbeiten, neue Chorliteratur kennenzulernen und in einer wunderbaren Gemeinschaft viel miteinander zu singen und zu musizieren. Die Atmosphäre von Kloster Kirchberg, das intensive Singen im Chor und der durch die Gebetszeiten strukturierte Tagesablauf machen das Besondere dieser Singwoche aus. Die musikalische Leitung liegt wie bereits im letzten Jahr in den Händen des Ehepaares Echle aus Freudenstadt. KMD Karl Echle ist Regionalkantor an der Taborkirche in Freudenstadt. Claudia Echle ist Sängerin und Chorleiterin, sie setzt vor allem einen Akzent auf dem Gebiet der chorischen und der Einzelstimmbildung.
Aus dem Schatz der österlichen Chormusik werden Chorwerke aus mehreren Jahrhunderten erarbeitet und traditionell abschließend in einem öffentlichen geistlichen Chorkonzert dargeboten.

 

Stress lass nach - vom menschlichen Umgang mit mir selbst
03. - 05.05.2019, Leitung: Melanie und Jörn Lentes

Eine Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg
Gewaltfreie Kommunikation in Beziehungen zu anderen Menschen ist weit verbreitet. Wie steht es mit Ihrer Beziehung zu sich selbst? Kennen Sie den Gedanken: Mir ist das alles zu viel! Fühlen Sie sich erschöpft, unter Druck oder überfordert? Haben Sie hohe Erwartungen an sich, die Sie erfüllen möchten? Sehnen Sie sich nach mehr innerer Ruhe, Gelassenheit und Leichtigkeit? Möchten Sie lernen, achtsam mit sich selbst umzugehen? An diesem Wochenende lernen Sie Ihre Denk- und Sprachmuster kennen, diese zu verändern und lernen, wie Sie künftig gut für sich selbst sorgen können.
Mit dieser Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg möchten wir Ihnen Mut machen, die Gewaltfreie Kommunikation mit sich selbst zu erlernen und Ihren Weg aus der Tretmühle oder dem täglich gleichen Trott zu finden.

 

Weitere Informationen zu unseren Veranstaltungen unter 07454-8830, Anmeldungen an belegung@klosterkirchberg.de oder direkt über den Veranstaltungsplan.