Das Ziel des Lebens ist Selbstentwicklung.
Das eigene Wesen völlig zur Entfaltung zu bringen,
das ist unsere Bestimmung.

Oscar Wilde

Klicken um Bild zu vergrößern

Freie Seminarplätze

Für folgende Veranstaltungen der nächsten Wochen haben wir - unter anderen - noch freie Plätze:   

Neue Wurzeln, neue Zweige
Achtung: Neuer Termin: 21. - 23.06.2019, Leitung: Ulrich Koring

Wurzeln geben Halt. Wurzeln nehmen Wasser und Nährstoffe auf. Der Baum ist ein Sinnbild des Lebens – mit seinen unsichtbaren Wurzeln und dem Stamm, seinen Ästen und Zweigen. Ein Baum kann brechen, auch wir erleiden Brüche: Konflikte, Krankheit, zunehmende Belastungen. Wir geraten „in die Krise“, wenn unsere bewährten „Werkzeuge“ und Strategien versagen. Dann braucht es Mut, um das Krisengebiet umzupflügen und nach neuen Ressourcen zu suchen. Neue Gewissheit und Freude am Leben sind möglich. Gespräche und Übungen fördern die Selbstwahrnehmung und leiten an, neue Schritte zu wagen und neue Entfaltung zuzulassen.

 

Meditation und Tanz: Johann Sebastian Bach, Matthäus-Passion
28. - 30.06.2019, Leitung: Prof. em. Dr. Michael von Brück

Man hat die Matthäus-Passion von Bach als das „fünfte Evangelium“ bezeichnet. Ein monumentales Werk, das wie kaum eine andere Musik Bachs seinen eigenen Glauben spiegelt. Diese Deutungen der Passionsgeschichte führen ein nicht nur in die tiefsten Mysterien der christlichen Erfahrung, sondern in den Umgang des Menschen mit Leid und Tod überhaupt. Wir werden die musikalischen Deutungen nicht nur hörend kennenlernen, sondern durch und in der Bewegung des eigenen Körpers. Hörendes Verstehen und bewegtes Nachvollziehen bilden in diesem Seminar eine Einheit. Vorträge und Erläuterungen des musikalischen Geschehens am Klavier führen ein in die komplexe, ja raffinierte Klanggestaltungskraft des Meisters Bach. Auf diese Weise können wir das spezifisch Christliche im Rahmen der ganz allgemein menschlichen Erfahrung mit Leben und Sterben nachvollziehen und für die Gestaltung unseres eigenen Lebens fruchtbar machen.

 

Weitere Informationen zu unseren Veranstaltungen unter 07454-8830, Anmeldungen an belegung@klosterkirchberg.de oder direkt über den Veranstaltungsplan.