Die Musik ist die beste Gottesgabe - und dem Satan sehr verhasst.

Aus den Tischreden Martin Luthers

Konzerte

Klicken um Bild zu vergrößern

Musikalische Vespern und weitere Konzerte

Immer am letzten Sonntag im Monat um 17 Uhr findet von März bis Oktober in der Johanniskirche eine Musikalische Vesper statt. Sie ersetzt unsere normale Sonntagsvesper und stellt eine Mischung aus Gottesdienst und Konzert dar: In die Form einer Vesper mit biblischer Lesung und Gebet ist das Konzertprogramm eingebettet,  Musik und Liturgie treten in einen Dialog und vereinen sich zum Lobe Gottes.

Unsere Johanniskirche mit ihrer großartigen Akustik stellt für Musiker aus Nah und Fern einen Anziehungspunkt  dar. Die Reihe der Kirchberger Klostermusik, die in unregelmäßigen Abständen sonntags um 16 Uhr angeboten wird, bietet den Künstlern die Möglichkeit, ihre Tonkunst im Kirchenraum zu Gehör zu bringen. In den Kirchberger Orgelkonzerten erklingt unser besonderes Kleinod, die historische Orgel aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts.

Musikalische Vespern

Die Reihe der Musikalischen Vespern pausiert bis zum 26. Februar 2017. Dann singt für Sie - ab 17 Uhr - die Schola Gregoriana Kirchpergensis.

 

Kirchberger Klostermusik und Kirchberger Orgelkonzerte

Das nächste Konzert der Kirchberg Klostermusik - das Abschlusskonzert der Weihnachtlichen Chortage - findet am 7. Januar um 17 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche Sulz statt.

Die Reihe der Kirchberger Orgelkonzerte wird am 15. Juni 2017 fortgesetzt.

Der Eintritt zu den Musikalischen Vespern und Konzerten ist frei, Spenden sind willkommen.

Das Programm 2017 für unsere musikalischen Veranstaltungen können Sie hier herunterladen.

 

18. Dezember: Klösterliche Eröffnung des Hohen Advent: Beginn 17 Uhr "Open Air" mit der Gruppe "Voice" aus Heiligenzimmern; 18 Uhr Vesper, danach geht es weiter mit dem Konzert; für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.