Im Gottesdienst geschieht nichts anderes, „denn dass unser lieber Herr selbst mit uns rede durch sein heiliges Wort und wir wiederum mit ihm reden durch Gebet und Lobgesang."

Martin Luther 1544 in seiner Torgauer Kirchweihpredigt

Geistliches Leben

Klicken um Bild zu vergrößern

Das Berneuchener Haus Kloster Kirchberg ist das geistliche Zentrum der evangelischen Berneuchener Gemeinschaften.
Vier Gebetszeiten, Tagzeitengebete genannt, prägen von Montag bis Samstag den Tagesablauf im ehemaligen Kloster. Unsere Gäste sind herzlich eingeladen, an den Gebetszeiten auf der Nonnenempore oder in der Elisabethenkapelle teilzunehmen, inne zu halten und neue Kraft zu tanken.
Sonntags und donnerstags feiern wir im Kloster außerdem das Heilige Abendmahl in Form der Evangelischen Messe. Gäste sind dabei jederzeit willkommen!
In Lebens- und Glaubensfragen begleiten unser Geistlicher Leiter sowie weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Sie auch gerne seelsorgerlich.

Gottesdienstzeiten und Tagzeitengebete:

Werktags:
7.45 Uhr, 12 Uhr, 18 Uhr, 21 Uhr.
Donnerstag: Werktagsmesse (Eucharistiefeier): 7.45 Uhr

Sonn- und Feiertage:
Evangelische Messe (9 Uhr), Mittagsgebet (12 Uhr), Abendgebet (18 Uhr).