Wer will, dass die Welt so bleibt wie sie ist, will nicht, dass sie bleibt.

Erich Fried

Aktuelles

Klicken um Bild zu vergrößern

Auf dieser Seite informieren wir Sie über freie Plätze bei unseren hauseigenen Veranstaltungen der nächsten Wochen, über aktuelle Angebote unseres Tagungs- und Einkehrhauses sowie über Termine für Gottesdienste oder kirchenmusikalische Veranstaltungen.

Bauarbeiten auf der Bahnstrecke Stuttgart-Horb-Stuttgart bis 10. September: die meisten IC-Züge enden in Horb und fallen zwischen Stuttgart Hbf und Horb aus, einzelne IC-Züge fallen komplett aus. 
Ersatzverkehr: S-Bahn zwischen Stuttgart und Böblingen sowie Busse zwischen Böblingen und Horb (in beide Richtungen). Den geänderten Fahrplan für Bahn, S-Bahn und Busse können Sie hier herunterladen.

Am 26. August zwischen 10 und 12 Uhr können rund um den Kirchberg etwa 80 edle Oldtimer bestaunt werden. Das Berneuchener Haus ist dann Ziel einer Rundfahrt einiger Teilnehmer des großen Oldtimertreffens zum Flugplatzfest des Luftsportvereins Degerfeld.

10. September: Tag des offenen Denkmals - auch auf dem Kirchberg mit Klosterführungen und Orgelkonzert; das Programm können Sie hier herunterladen.

Kloster Kirchberg in den Medien:
Unter der Überschrift "Ein Stück Himmel auf Erden" hat der Evangelische Pressedienst eine Reportage über den Kirchberg veröffentlicht, zu lesen auf evangelisch.de.

Aktuell im Klosterladen:

Klosterwanderungen zwischen Bodensee und Stuttgart - ein neuer Wanderführer aus dem Silberburg-Verlag von Jürgen Gerrmann. Mit dabei auch eine Wanderung rund um den Kirchberg und das Titelbild zeigt den Blick vom Caravaca-Kreuz auf dem Wandbühl. Sie erhalten das Buch auch bei uns im Klosterladen für 14,90 Euro.

Das Buch "Heiligs Ländle" von Alexander Schweda trägt den Untertitel "Ein Streifzug durch zwölf geistliche Gruppen im frommen Württemberg" und erzählt in lebendigen Reportagen, Hintergrundtexten und mit einem kleinen Reiseteil von den verschiedensten frommen Geimeinschaften in Württemberg. Der Berneuchener Bewegung und den Michaelsbrüdern ist ein eigenenes Kapitel gewidmet.